Was ist Stadtforstwirtschaft und warum ist sie wichtig?

Geplante Verbindungen von Grünflächen umfassen nicht nur Parks und Gärten, sondern auch landschaftlich gestaltete Boulevards, Fluss- und Küstenpromenaden, Greenways und sogar einfache Baumkästen am Straßenrand. Dutzende, sogar Hunderte von Gemeinden haben Pläne entwickelt, um ihre städtischen Wälder anzubauen und diese Vorteile zu nutzen. All dies erfordert strategische Planung und qualifizierte Arbeitskräfte. Die australische Stadtforstwirtschaft umfasst die Pflege und Bewirtschaftung einzelner Bäume und Baumpopulationen im gesamten städtischen Australien, wodurch die Lebensfähigkeit der Städte des Landes verbessert wird.

Als Urban Forestry weltweit Anerkennung fand und die Bedeutung der städtischen Forstwirtschaft erkannt wurde, begann Kanada mit der Erstellung von Urban Forest Management Plans (UFMPs).

Worauf konzentriert sich die urbane Forstwirtschaft?

Darüber hinaus bietet das urban forestry Program mehrere Zuschussmöglichkeiten zur Finanzierung städtischer Forstprojekte im gesamten Bundesstaat. Verschiedene Arten von Baumkronen im Stadtwald, dargestellt von der Natural Areas Conservancy in New York City. Eine erhöhte undurchlässige Oberfläche führt auch zu erhöhten Temperaturen in Städten, die auch als städtischer Wärmeinseleffekt bekannt sind.

Forest Service Research %26 Development (R%26D) und State %26 Private Forestry (S%26PF) arbeiten mit Partnern zusammen, um den Wert dessen, was viele als städtische Holzabfälle betrachten, und die Rolle, die städtisches Holz bei der Erreichung der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Nachhaltigkeitsziele einer Stadt spielen kann, zu überdenken. Der Ausschuss hofft, dass dieser Bericht dem breiten Spektrum der Interessengruppen der städtischen Forstwirtschaft eine nützliche Ressource bieten wird (z.

Nachricht hinterlassen

Erforderliche Felder sind mit *